Donnerstag August 9, 2018 09:24

Selbstverständnis

Im Rheinischen Antifaschistischen Bündnis gegen Antisemitismus sind Gruppen und Einzelpersonen vertreten, die antifaschistische, feministische und antirassistische Schwerpunkte haben. Uns eint die Bestrebung, den völkischen, islamistischen oder auch aus der „Mitte“ der Gesellschaft entspringenden Antisemitismus, Antiziganismus, religiösen Fundamentalismus und Rassismus zu bekämpfen. Wir treten für eine emanzipierte Gesellschaft ein.

Die Kritik des Antisemitismus umschließt auch die Solidarität mit Jüd_innen und bedeutet, als “Israelkritik” getarnten Antisemitismus als solchen auch zu benennen.

Wir fordern alle gesellschaftspolitischen Akteur_innen auf, sich mit Antisemitismus auseinanderzusetzen und sich von antisemitisch motivierten Drohungen und Gewalt zu distanzieren.

Gegen jeden Antisemitismus – Solidarität mit Israel!

Neueste Kommentare

    Schlagwörter

    Archive

    Kategorien